Feuerwehr
Organisation
Material
Ausbildung
Jahresprogramm
Einsätze
Gemeinde
Kontakte
Links
Feuerwehrfest 2011
Jugendfeuerwehr
Feuerwehr-Oldies
Festbänke

Willkommen bei der Feuerwehr Leerau



Aktuelles

Wasserwehr

Seit Juni wurde die Gemeinde Kirchleerau von mehreren starken Gewitter besucht, was zu Wasserschaden bei mehreren Personen führte.
Die Gewitter sind nicht immer genau vorabsehbar, Metosuisse liefert aber gute Prognosen über den nächsten Stunden unter

www.meteosuisse.admin.ch/

Grundsätzlich ist jeder Eigentümer verantwortlich dass sein Gebäude gegen Elementarschaden gesichert wird.
Die AGV beratet kostenlos zu diesem Thema >>>

Man kann damit aber nicht 100% Risiko ausschliessen. Bei aussergewöhnlichen Situationen (z.B. starte lokalisierte Gewitter) hilft euch die Feuerwehr Leerau.
Die Feuerwehr Leerau beratet euch gern über möglichen vorsorglichen temporären Massnahmen (z.B. Schutz mit Sandschläuche, gefüllte Schläuche, Bretter oder Sandsäcke).

Bei Bedarf, bitte das Feuerwehrkommandant Jean-Luc MARTIN, 078.918.11.64 kontaktieren, er wird die Beratung vor Ort organisieren.

Sind Teile eures Haus trotzdem unter Wasser, dann denkt bitte an eure eigene Sicherheit und ruft die Feuerwehr. Das Risiko eines Stromschlages besteht wenn Elektroanlagen unter Wasser sind oder man kann durch fliessende Wasser eingesperrt werden, mit dem Risiko zu ertrinken.


Feuerverbot

Das Feuerverbot vom 14.07.2015 (gemäss Anhang) wurde per 27.08.2015 aufgehoben. Es gilt aber nach wie vor, gewisse Vorsichtsmassnahmen beim Feuern im Wald zu beachten. So darf beispielsweise nur in festen Feuerstellen gefeuert werden. Beim Verlassen der Feuerstelle sollte diese gelöscht werden.


Feuerverbot.pdf


Hauptübung 2014

"Brand-Mittel, in Kirchleerau, Hauptstrasse 119, Garage Brand"...

... war die Alarmmeldung für die Hauptübung der Feuerwehr Leerau am 19.09.2014.

Viel Rauch kam aus einer Garage in der Nahe der Post in Kirchleerau. Da die Garage gegen die Villa angebaut war, sperrte das Rauch den Ausgang für 1 Jugendliche, er machte sich merkbar an einem Fenster vom 2. Stock.

Der Übungsleiter, Hptm Jean-Luc Martin, erklärte alle wichtige Punkter einer Alarmierung an die ca. 30 Zuschauer die gekommen waren.

Das Martinshorn des TLF Leerau meldete den START der Einsatzarbeiten:

(Tiz Foto)

Verkehrsmassnahmen (Einbahnverkehr auf Hauptstrasse), Rettungen mit und ohne Atemschutz, Löschangriffe, Lüftereinsatz sowie Aufbau Verwundetennest und Betreuung der Verletzten ermöglichten einen detaillierten Einblick in den Aufgaben der Feuerwehr.

(Tiz Foto)

(Tiz Foto)

Am Ende des Einsatzes, ein kleines Apero hat das Austausch zwischen die Bevölkerung und die Feuerwehrleute ermöglicht.

Übung erfüllt !


Jugendfeuerwehrmeisterschaft 2014 in Romanshorn


Mehr Details >>>


Ausbildungstag in Aarwangen

Gemeinsam mit der Regiowehr Suhrental konnte die Feuerwehr Leerau ein Ausbildungstag in Aarwangen verbringen.

Dank Yvan Plaschy, Fotograf der Regiowehr Suhrental, kann man einen guten Einblick in diesen erfolgreichen Tag gewinnen.

Link zur Fotogalerie auf der Webseite von Yvan >>>

Die Fotos von Patrick Hilfiker sind auf der Webseite der Regiowehr Suhrental sichtbar:

http://www.regiowehr-suhrental.ch/bilder/fotogalerie-2014/aarwangen-26042014/index.html


Festbänke

Bedarf an Tischen und Bänke für einen Anlass ? Kein Problem, die Feuerwehr Leerau besitzt solche für ca. 100 Personen.

Mehr Informationen >>>


Jahresprogramm 2014

In PDF-Form >>>

Spezialitäten:
- Samstag 26.04.2014: Ausbildungstag in Aarwangen
- Freitag 19.09.2014: Hauptübung für die Bevölkerung


Feuerwehrreise 2013

Eine kleine Gruppe der Feuerwehr Leerau und der Feuerwehr-Oldies war vom 17. bis 18. August 2013 für die jährliche Feuerwehrreise unterwegs.

Der Organisator, Andres Koller, hatte ein sehr interessante Programm erstellt, und an fast alles gedacht (schönes Wetter wurde bestellt, aber die Federung und gute Sattel für die Velos nicht...)

Samstag:
Mit dem Bus / Zug bis Oberwald, von Oberwald nach Fiesch mit dem Velo. Mittagessen in der "Pampa" wo ein Koch mit Grill auf uns wartete !
Abendessen im Sportzentrum Fiesch wo einige beim Minigolf brilliert haben und andere weniger...

Sonntag:
Mit dem Zug / Bus bis Eggerberg, wunderschöne Wanderung bis Ausserberg über einen interessanten Wanderweg für die Hälfte und einen Stollen für die anderen. "Stadtbesichtigung" von Ausserberg mit "prickelnden" Geschichten (das Fendant war weniger prickelnd...). Rückfahrt mit dem Zug / Bus bis zu Hause.

Fotogalerie >>>


Einsatz vom 26.05.2013


Für diese Rettung musste die Feuerwehr Leerau durch 2 Höhe-Rettungsspezialisten aus Zürich unterstützt werden.

Reportage von Tele M1 >>>


Tag der offenen Tore

Am Samstag 8. Juni 2013 finden verschiedene Anlässe bei den Feuerwehren der Stützpunktregion Zofingen statt.
Die Bevölkerung von jedem Dorf / jeder Stadt ist bei ihrer Feuerwehr herzlich eingeladen.


Bei der Feuerwehr Leerau werden die Aufgaben der Feuerwehr in verschiedenen Posten gezeigt. Sie können bei jedem Posten mitmachen, und somit temporär (und warum nicht definitiv) ein Feuerwehrmann werden...

... und nach dem Einsatz, warten Verpflegungsmöglichkeiten bei unsere Festwirtschaft.


Jahresprogramm 2013

Das Übungsjahr 2013 wird durch die Hauptinspektion geprägt. Diese wird in 3 Schritte durchgeführt:

04.04.2013       Übungsinspektion

??.??.2103        Alarminspektion

30.05.2013       Material- und Administrationsinspektion

Für das 1. Mail wird am 08.06.2013 ein Tag der offenen Toren bei allen Feuerwehren der Stützpunktregion Zofingen organisiert.

Weitere Details über das Programm 2013 >>> Jahresprogramm


Infoabend Feuerwehr-Oldies

Mehr Informationen >>>


Feuerwehrreise 2012

Vom Samstag 22. bis Sonntag 23. September 2012 waren 21 Mitglieder der Feuerwehr Leerau in Appenzell.
Nach einen sehr sehr nassen Samstag, konnten wir einen wunderschönen Sonntag erleben.

Alle Fotos >>> Feuerwehrreise 2012


Regionale Atemschutzübung in Schöftland

Am 2. Juni 2012 wurde eine regionale Einsatzübung in Schöftland organisiert. Der Schwerpunkt war "Rettungen" und dies hauptsächlich unter Atemschutz.
Die Feuerwehr Leerau wie mehrere andere Feuerwehrorganisationen der Region war im Einsatz.

Einige Impressionen durch Yvan Plaschy, Soldat und Fotograf der Regiowehr Suhrental >>> 


Erfolgreiche Rekrutierung

Am 17. März fand die 1. Übung der Jugendfeuerwehr statt. 8 neue Kinder ergänzen das Team der Jugendfeuerwehr Leerau. Insgesamt zählt die Jugendfeuerwehr Leerau 21 Jugendliche. >>>


Feuerwehrreise

Am 24.09.2011 und 25.09.2011, 21 Kameraden der Feuerwehr waren im Kanton Neuchâtel unterwegs >>>

Errinnerungen vom Zimmer 311 >>>


Feuerwehrfest


Mehr Fotos >>>


D'Moosleerauer Sprütze werd restauriert !

Mehr Detail dazu >>>


Das neue TLF wurde geliefert !

Seit Jahren schon studiert und vorbereitet, wurde die Ersatzbeschaffung unseres TLF 2008 durch eine gravierende Havarie (Riss am Tank) beschleunigt. Die Finanzierung wurde 2009 durch beide Gemeinde akzeptiert.
Die Feuerwehrkommision hat sich für das Modell "Le Flexible" von Rosenbauer entschieden.


Am 27.09.2010 war es soweit. Die Gemeinderäte von Kirchleerau und Moosleerau, der Vertreter von der Firma Rosenbauer sowie das Kommando der Feuerwehr Leerau haben bei der Schlüsselabgabe teilgenommen.


Als "Nicht-Fahrer" hat der Kommandant Yvo Laib die Schlüssel sofort an Werner Hunziker, Chef Fahrer, weitergegeben.


Ein Apero hat das kleine Fest beendet.


Die Schulung der Fahrer hat schon am Montag 27.09.2010 begonnen, um so schnell als möglich einsatzbereit zu sein.
Das TLF wird am Schlussrapport der ganzen Feuerwehr vorgestellt. Die offizielle Einweihung für die Bevölkerung wird im Rahmen eines Feuerwehrfestes im Jahr 2011 stattfinden.

Weitere Bilder: Schlüsselabgabe

Zeitungsartikel >>>






Top